LogoAutomotive Agile PEP Europe|16. – 17. November 2020, Online

Der Future IT Infrastructure & Operations
Use & Business Case 360° Event
date_range 14. – 16. November 2021
Berlin
ONLINE LIVE GET AGENDA UPDATE BOOK NOW!
we.GO LIVE & Online
TAGEN
STUNDEN
MINUTEN
SEKUNDEN
Multi-Cloud Management | Server-, Storage & Netzwerk-Modernisierung | Container | Serverless | Konzepte, Prozesse & Lösungsszenarien zum besten Umgang mit hybriden Umgebungen aus der Praxis
Nahezu jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung, neueste Technologien und die Dynamik zunehmender Verfügbarkeit bei gleichzeitig hohen Sicherheitsstandards schnell zum Effizienzgewinn und zur Kosteneinsparung zu nutzen. Um die bestehende multi-generationelle IT Infrastruktur optimal zu einzusetzen, neue Services gezielt zu integrieren und den Betrieb agiler zu machen, gilt es, Konzepte zu entwickeln, die sowohl der zunehmenden Flexibilität als auch den Anforderungen an Verfügbarkeit, Automatisierung und Sicherheit Rechnung tragen.

Diskutieren Sie Strategien zum praktischen Einsatz von neuesten IT Infrastrukturlösungen. Besprechen Sie die wichtigsten Knackpunkte rund um den praktischen Einsatz von Software-Defined-Technologien und erfahren Sie mehr über ihre Potenziale für Ihr Business. Sehen Sie praktikable Use & Business Cases und tauschen Sie sich aus über die erfolgreichste Gestaltung hybrider IT Umgebungen für Ihr Unternehmen. Erleben Sie bestes Networking von IT Infrastruktur und IT Operations Spezialisten aus führenden Unternehmen auf dem größten deutschsprachigen Future IT Infrastructure Use & Business Case 360° Event.

Das Event findet 2020 ausschließlich Online statt.

SPEAKER COMMUNITY

Der Event auf einen Blick

0
FÜHRENDE IT EXPERTEN
0
SPRECHER AUS FÜHRENDEN UNTERNEHMEN
0
SESSIONS MIT INTERKATION & DISKUSSION
0
STUNDEN NETWORKING

Desktop-, Server-, Storage & Netzwerk-Virtualisierung | Konzepte, Prozesse & Lösungsszenarien in der Praxis

Nahezu jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung, neueste Technologien und die Dynamik mobiler Verfügbarkeit gezielt zum Effizienzgewinn und zur Kosteneinsparung zu nutzen. Dafür gilt es, Konzepte zu entwickeln, die sowohl der zunehmenden Flexibilität als auch den Anforderungen an Verfügbarkeit, Automatisierung und Sicherheit Rechnung tragen.

Zeit über die Praxis zu reden – beim einzigartigen Backend IT Event in der D/A/CH Region

Hybrid Cloud, Multi-Cloud-Management, Automatisierung, Orchestrierung, Container, neue Technologien rund um Machine Learning und AI, Blockchain, IIoT, Ansätze wie DevOps und agile Methoden versprechen, mit bisher ungekannter Geschwindigkeit, höherer Flexibilität und niedrigeren Kosten das Business grundlegend zu verändern und schnelle Innovationen zu ermöglichen.

Erfahren Sie, wie das alles in der Praxis aussieht, hören Sie Best Practices aus führenden Unternehmen, diskutieren Sie über die entsprechenden Anforderungen an die IT Infrastruktur und erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen beste Lösungen für die größten Herausforderungen – bei der IT Infrastructure & Operations.

Plattform für Best Practices und Lösungen

Mobilisierung, Flexibilisierung und Automatisierung. Die IT ist stärker denn je gefordert, den Spagat zwischen veränderten Nutzeranforderungen und Ressourcen zu meistern. Als eines der ersten IT Fachevents im deutschsprachigen Raum befasst sich die IT Infrastructure & Operations mit der Umsetzung möglichst ganzheitlicher Virtualisierungskonzepte. Wir zeigen aktuellste Case Studies zur Transformation der IT Infrastruktur: Von Server-, Storage- und Netzwerkvirtualisierung bis zum Multi-Cloud-Management und diskutieren praxistaugliche Konzepte und Wege zur Modernisierung der IT Infrastruktur.

Business Partnering

Die IT Infrastructure & Operations bietet IT Verantwortlichen aus der DACH-Region eine maßgeschneiderte Plattform, auf der IT-Infrastruktur-Projekte vorgestellt und die Potenziale ganzheitlicher Transformationskonzepte diskutiert werden können. Als Konzept betrachtet ermöglicht das Event den Anbietern von Lösungen, ihre Kompetenzen in den Bereichen Server-, Desktop-, Storage- und Netzwerk-Virtualisierung, Rechenzentrumskonsolidierung sowie Infrastructure as a Service in einen größeren Anwendungszusammenhang zu stellen. Damit das Ganze mehr wird, als die Summe seiner Teile.

we.HAVE PARTNERS.

…not Sponsors! Wir möchten, dass Sie mit unserer einzigartigen Networking-Plattform Ihre gesteckten Ziele erreichen. Gemeinsam haben wir eine Vision: Events mit höchster Qualität zu entwickeln und Networking auf Entscheider-Ebene mit bestmöglichem Effekt zu realisieren.

Sehr positiver Eindruck. Besonders wertvoll waren der Austausch mit Verantwortlichen aus anderen Unternehmen/Branchen zu SDe-Themen. Interessant waren auch die Einblicke in Heran- und Vorgehensweisen von anderen Unternehmen im Kontext SDe durch die Vorträge.
Marc Votteler
Vice President Global Technology Services, Schaeffler
Ich fand die Vorträge sehr spannend und zum Teil auch inspirierend für meinen aktuellen Verantwortungsbereich. Die einzelnen Diskussionen in den Kleingruppen waren sehr gut.
Thorsten Herzig
Gruppenleiter IT Rechenzentrum, DZ BANK AG
Sehr informativ, sehr gute Austauschmöglichkeiten und mit den Themen am Puls der Zeit.
Nils Vogelsänger
Service Manger/IT Architekt Infrastruktur, EWE AG
Sehr gute Zusammenstellung der Speaker, allgemein ein hochwertiges Format.
Angelika Straub
Field & Channel Marketing Manager, Ivanti
Die Sprecher haben ein sehr breites Anwendungsspektrum aufgezeigt. Sehr unterschiedliche Lösungen je nach Bedarf. Die Teilnehmer waren sehr aufgeschlossen. Es hat ein reger Informationsaustausch stattgefunden. Die Business Partner haben sich im Hintergrund gehalten und nicht den Inhalt dominiert. Ich werde die Konferenz auf alle Fälle weiter empfehlen.
Andreas Büttner
Leiter des Bereiches Systemplattformen, Gothaer Systems GmbH

Kernthemen der IT Infrastructure & Operations 2020

  • Rechenzentrum On Premise oder in der Cloud: Use- & Business Cases, Migrationsansätze, Umgang mit hybriden Landschaften und Betrieb eines hybriden On-Premise & Cloud Modells
  • Auf dem Weg zur Rechenzentrumskonsolidierung mit SDX / HC als technologischem Konzeptbündel – praktische Projektbeispiele von Server-, Desktop-, Storage- und Netzwerkvirtualisierung
  • Multi-Cloud Orchestration konkret – Welche Multi-Cloud-Szenarien gibt es, welche Plattformen haben sich mit Blick auf die Verbesserung von Kapazitätsauslastung und Ressourcennutzung wo bewährt und wie sieht das in der Praxis aus?
  • Docker, Kubernetes & Co.: Container-Virtualisierung und Automatisierung bei Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von Container-Anwendungen
  • Hybrid Clouds: Erfahrungen und Erkenntnisse bei der Integration neuer Services wie Container, Big Data Analytics, IoT und Blockchain und der Hybrid Cloud Skalierbarkeit
  • Cloud Management und Security: Praktische Erfahrungen mit Sicherheitskonzepten für die Public-, Private- und Hybrid-Cloud
    Sicherheit im Rechenzentrum und Disaster Recovery
  • Automatisierung, ML und AI: Was sind die Anforderungen an die IT Infrastruktur durch ML, Deep Learning & CNN, NLP & RPA?
    Technologien und Systemkonzepte zur Flexibilisierung und Automatisierung von Netzwerk-Infrastrukturen
  • SD-WAN – Wie verwandeln Sie Ihre WAN Infrastruktur in ein agiles, skalierbares und applikationsbasiertes Enterprise Netzwerk?
  • Bimodale IT in der Praxis: Wie gelingt die Integration von neuen Services und Legacy Systemen und Applikationen
  • Abschätzung von Flexibilitätsgrad, Skalierbarkeit, Security und Quality of Service für Anwendungen, Aufwand der individuellen Konzeptentwicklung und ROI von IT Infrastruktur-Projekten
  • Future Workplace & Client Infrastructures: Vom Wandel der Anwendungen und des Arbeitens zur strategischen Rolle der IT als Anbieter von Services
  • IT Operations Management im Wandel: ITIL vs. DevOps & DevSecOps
  • Agile Methoden im IT Infrastruktur-Umfeld: (Wie) funktioniert das?

we understand clients – we go deeper – we transform the experience

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!